Nichts ist so beständig wie die Veränderung...

Nachfolgend können Sie aktuelle Schreiben, Beschlüsse und Formulare hinsichtlich des Schulbetriebes und Unterrichts als Download lesen, speichern oder drucken.

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf.
Bleiben Sie gesund!

Herzensangelegenheit

Sehr geehrte Eltern,
aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Gesamtsituation möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Sie bitte jede ansteckende Erkrankung Ihres Kindes der Grundschule umgehend mitteilen.
Im Schul- und Hortbereich halten sich Kinder und Erwachsene auf, die selbst oder deren Angehörige zu Risikogruppen gehören. Bei Erkrankung, unabhängig welcher Infektion, sind diese Personen in einer lebensbedrohlichen Situation.
Wir bitten daher dringend um Ihre Unterstützung im Sinne der Betroffenen.
Ihr Team der GS „Zur alten Poststation“

Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,
anschließend können Sie sich notwendige Formulare und Bedingungen zur Notbetreuung herunterladen.
Die Notbetreuung findet von 6.30 Uhr – 16.30 Uhr durch Grundschule und Hort ab dem 14.12.2020 bis vorerst 10.01.2021 statt.
Bitte beachten Sie, dass erst mit Ende der Quarantäne eine Notbetreuung zulässig ist. Bei Bedarf melden Sie bitte Ihr Kind unter Angabe des erforderlichen Zeitraumes (Datum, Uhrzeit) per E-Mail bis spätestens Montag, den 14.12.20, 8.00 Uhr oder telefonisch am 14.12.20 in der Zeit von 7.00 – 8.00 Uhr an der Grundschule an.
Bitte denken Sie an die Essenbe- oder -abbestellung.
Während der Notbetreuung wird wieder eine Lernzeit eingerichtet. Bitte geben Sie Ihrem Kind die entsprechenden Materialien mit.
Bleiben Sie gesund
Ihr Kollegium der Grundschule

Weitere Informationen

… zum Thema Corona finden Sie unter:

  • www.bildung.sachsen.de
  • www.coronavirus.sachsen.de
  • www.landkreis-nordsachsen.de
  • www.wermsdorf.de

So erreichen Sie uns

  • Telefon: 034364- 52651
  • E-Mail: grundschule-wermsdorf@t-online.de
    Achtung! Unser Sekretariat ist nicht durchgängig besetzt.